Longieren
Onlinekurs

Klassisches Longieren - Komplettkurs

10 Lektionen Sport & Beschäftigung

Kursbeschreibung

Longieren ist eine ausgezeichnete Hundesportart mit der du deinen Hund optimal auslasten kannst!
Zudem kannst du gut zuhause oder auf jeder Wiese trainieren kannst! Ein paar Stöcke und ein Flatterband - schon kannst du loslegen.

Dieser Kurs ist auch Grundlage für den DCD-Kurs.

Übersicht

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Wie baue ich den Kreis auf?

Bevor du startest musst du wissen, wie du den Kreis formatieren sollst. Was du dafür brauchst, und worauf du achten musst, erfährst du in diesem Modul.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Wie führe ich meinen Hund richtig?

Mit deinem Körper zeigst du deinem Hund zu Beginn, was er machen soll. Welche Körperteile dabei für deine Fellnase wichtig sind und wie du diese gezielt einsetzen kannst um deinen Hund am Kreis zu führen, erkläre ich dir in diesem Modul.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Wie belohne ich meinen Hund?

Damit dein Hund immer ein Feedback bekommt, wenn er etwas richtig macht, musst du ihn immer entsprechend an der richtigen Stelle belohnen. Wie du belohnst, und was du dabei beachten solltest, erkläre ich dir in diesem Modul.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Wie korrigiere ich meinen Hund?

Mit Sicherheit wird dein Vierbeiner auch Fehler machen. Dabei ist es wichtig, dass du ihn entsprechend richtig korrigierst. Korrektur dient auch viel dem Verständnis, damit dein Hund es richtig machen kann. Dabei werde ich dir in diesem Modul helfen.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Übungen am kleinen Kreis?

Normalerweis ist es sehr gut, wenn du an einem möglichst großen Longierkreis trainierst. Dann kann dein Hund sich auch körperlich sehr gut auslasten und die einseitige Belastung ist dabei sehr gering. Allerdings gibt es einige Übung, bei deren Aufbau es für den Hund leichter verständlich ist, wenn du an einem kleinen Kreis trainierst. Diese Übungen zeige ich dir in diesem Modul.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Warum mache ich Verleitungsübungen?

Verleitungs-Übungen sind Übungen die deinen Hund verleiten in das Kreisinnere zu kommen. Es sind also Übungen zur Trieb-Kontrolle. Dadurch wirst du deinem Vierbeiner nochmals deutlich machen, dass es zwei Bereiche gibt und er anfangs unbedingt außen bleiben muss. Wie diese Übungen aufgebaut werden können, zeige ich dir in diesem Modul.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Der Richtungswechsel

Auf dein Wortsignal hin soll dein Hund später zügig seine Laufrichtung wechseln. Anfangs musst du ihn dabei natürlich führen. Später soll er jedoch dafür nur noch ein Wortsignal benötigen. In diesem Modul zeige ich dir, wie du das deiner Fellnase beibringen kannst.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Gehorsamstraining beim Longieren?

In diesem Modul zeige ich dir, wie du Gehorsamstraining mit in das Longieren integrieren kannst. Außerdem findest du in diesem Kapitel auch die Ratschläge dafür, wenn etwas bei dir nicht so klappt wie erwünscht.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Übungen mit Bodentarget

Der Bodentarget ist beim Longieren ein tolles Hilfsmittel, kann aber auch als Gerät genutzt werden. Wie du dein Bodentarget aufbauen sollst und ihn auch am Longierkreis integrieren kannst, zeige ich dir in diesem Modul.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Verschiedene Gangarten

Beim Longieren hast du die tolle Möglichkeit deinem Vierbeiner die drei verschiedenen Gangarten – Schritt, Trab und Galopp – zu erlernen. Wie es dein Hund am schnellsten versteht und lernt, zeige ich dir in diesem Modul.

Pen