Trainerausbildung
Video/Text

Dogdance-Trainer Theorieausbildung

3 Kapitel 12 Lektionen Trainerausbildung

Kursbeschreibung

Dieser Kurs beinhaltet die Theorieausbildung zum Dogdance – Trainer. Der Dogdance-Trainer ist Teil der Sporttrainerausbildungen vom Micadogs.

Dieser Kurs ist außerhalb der Ausbildung nicht buchbar!

Übersicht

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Theorieunterlagen 1 Lektion

Deine Theorieunterlagen

Hier findest du deine Theorieunterlagen zum Download.

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Verschiedene Schulungsvideos 3 Lektionen

1c Vorbereitung auf das Training

Hier zeige ich dir, mit welchen Dingen du dir euer Training erleichterst und perfekt gestaltest.

2a Distanzaufbau

Sobald deine Fellnase gelernt hat in allen möglichen verschiedenen Positionen, deine Kommandos auszuführen, solltest du damit beginnen ihm zu lernen alle Aktionen auch mit Abstand zu dir auszuführen.

Die Distanz zu steigern, macht tatsächlich erst Sinn, wenn du alle anderen Punkte (von 1 bis 4) bereits mit deinem Hund trainiert hast.

6a Positionen, Anleitung und Verleitung

Viele verschiedene Aktionen verknüpfen die Hunde mit bestimmten Positionen zu uns. Beispielsweise das Kommando „Fuß“ verknüpft der Hund mit der Position an unserer linken Seite. Das ist auch richtig so, denn das Wortsignal „Fuß“ möchten wir, dass der Hund es genau damit verknüpft.

Allerdings ist dies nicht bei allen Aktionen der Fall. Zum Beispiel das Kommando „sitz“ soll dein Hund mit keiner bestimmten Position zu dir verknüpfen. Ganz im Gegenteil. Er soll lernen, egal wo du dich gerade befindest, an dem Ort oder in der Position wo er gerade ist, sich zu setzen

NUR FÜR KURSTEILNEHMER

Schulungsvideo zum Single- und Doppelclick 8 Lektionen

1. Was und wofür?

Was und Wofür wird der Single- und Doppelclick benötigt? Dein Hund wird lernen, dass der Single-Click bedeutet, dass er weiter machen soll und der Doppel-Click ihm eine Belohnung ankündigt.

2. Vorbereitung und Verständnis

Du musst dabei absolut korrekt und diszipliniert sein. Ich Zeige Dir die Grundlagen

3. So geht's los

Von nun an wirst du alle Handlungen erst einmal nur mit dem Doppel-Click markieren und danach sofort belohnen.

4. Der nächste Schritt

Jetzt lernt dein Hund den Unterschied zwischen 1x - und 2x clicken...

5. Der Test

Du musst kontrollieren ob dein Hund den Unterschied verstanden hat, bevor du die Anzahl der Single-Clicks erhöhst!

6. So geht's weiter

Wenn dein Hund die Bedeutung des Single- und des Doppel-Click's verstanden hat, hast du unterschiedliche Möglichkeiten

7. Wertigkeit & Belohnung

Dein Hund wird lernen, dass die Belohnung immer hochwertiger wird, je mehr er sich anstrengt.

8. Singleclick mit Jackpot

Eine weitere geniale Trainings- und Belohnungvariante ist der Mix zwischen dem Single-Click und dem Jackpot.

Pen