Hundesport & Beschäftigung 4: JAD-Dogs

In diesem Kurs zeige ich dir Folgendes:
(Jump and Dance – Sport und Spaß für Jederhund)

Dein Hund lernt Dogdance, Longieren & Agility

 

Du weißt ..

dass es Spaß macht, mit deinem Hund aktiv zu sein und dass dein Hund sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet werden sollte.

Du lernst ..

die drei Hundesportarten Dogdance, Longieren und Agility optimal miteinander zu verknüpfen!

Das wird dir helfen ..

eine schöne, abwechslungsreiche und harmonische JAD-Dogs-Choreografie zu erstellen und deinen Hund in den Bereichen Dogdance, Agility und Longieren fit zu machen.

JAD-Dogs ist die Hundesportart, die von mir selbst entwickelt wurde. Seit 2010 bilde ich dafür Trainer aus, habe 2012 ein Buch und eine DVD dazu veröffentlicht und erfreue mich – inzwischen auch im Ausland – der wachsenden Beliebtheit. Bei JAD-Dogs (gesprochen “tschäd”) geht es um die Kombination aus Longieren, Dogdance und Agility. Die Hunde und Herrchen/Frauchen lieben JAD-Dogs wegen der idealen Mischung aus Action, Denkarbeit und harmonischen Bewegungen (natürlich zu Musik). In diesen Modulen möchte ich dir viele verschiedene Übungen an die Hand geben, damit du – auch daheim – weiter trainieren kannst.

Der Kurs "JAD-Dogs" besteht aus den folgenden Modulen:

 

1. Warum JAD-Dogs:

Was an JAD-Dogs so genial ist und wie du beginnst!

2. Die JAD-Dogs-Geräte:

Ich zeige dir die ganzen Geräte und erkläre dir dessen Einsatz!

3. das Training in einer Trainingsgasse:

Dabei lernt dein Hund die einzelnen Geräte gut und sicher zu überwinden!

4. Führfiguren:

Auch bei JAD-Dogs läuft dein Hund längst nicht nur im Kreis, sondern zeigt verschiedene Führfiguren!

5. Jetzt wird es musikalisch:

Bei JAD-Dogs ist es (genau wie bei Dogdance & DCD) wichtig, dass die Musik nicht nur im Hintergrund läuft, sondern von dir auch interpretiert wird!

6. Aufbau einer schönen JAD-Dogs-Choreografie:

Ich zeige dir, wie du eine schöne Kür aufbaust und vorbereitest!

7. Das Reglement:

Welche Regeln gibt es bei einem Turnier und wie kannst du dich auf eine Vorführung vorbereiten?

8. Führen von außen:

Wie du dich beim JAD-Dogs auch außerhalb des Kreises positionieren kannst!

9. Das Training an der Tribüne:

In den hohen Klassen musst du mit deinem Hund auch an der Tribüne aktiv werden – ich zeige dir verschiedene Variationen!

10. Mögliche Geräteformationen:

Wie du die JAD-Dogs-Geräte unterschiedlich aufbauen und einsetzen kannst!

11. Throw'n JAD:

Hier zeige ich dir die tolle Kombination aus Hundefrisbee und JAD-Dogs!

Wer ist Mica Köppel von MicaDogs?

 

Die Liebe zu Hunden hat Mica schon sehr früh entdeckt und ihr Hobby zu ihrem Beruf gemacht. Mica arbeitet als Seminarleiterin für Hundesport. Sie hat bereits mehrere Bücher und DVD’s veröffentlicht und sogar die neue Hundesportart (JAD-Dogs) selbst entwickelt. Seit einigen Jahren zeigt sie mit ihren eigenen Hunden europaweit ihre Shows – und seit 2013 auch in den USA. Sie ist bekannt dafür, dass ihre Hunde (vollkommen verschiedene Rassen) mit einer unglaublichen Begeisterung und immer mit einem Lächeln im Gesicht, ihre actionreiche und harmonische Choreographie (Dogdance, Longieren und JAD-Dogs) vortragen. Die Harmonie und die perfekte Kommunikation zwischen ihr und ihren Hunden begeistert die Zuschauer immer wieder neu. 2016 hat sie das Publikum – zusammen mit ihrer Showgruppe „showdogs by mica“– mit dem wohl weltweit ersten Hundemusical begeistert. Ihr Motto lautet: „Komplett bin ich nur mit meinen Hunden“

Mica Köppel

MicaDogs

Häufig gestellte Fragen zum Online-Training:

Für wen eignen sich meine Kurse?

Meine Online-Kurse sind geeignet für frischgebackene Hundebesitzer, aber auch für Fortgeschrittene, die sich eine gute Basis für das Hundetraining wünschen.

Wie wähle ich den richtigen Kurs aus ?

Alle meine Kurse bauen aufeinander auf. Wenn Du mit dem Bereich Basistraining startest, kannst Du Dein Wissen mit jedem Kurs immer mehr erweitern. Im Bereich Erziehung lernst Du, mit welchen Methoden Du auf “besondere” Verhaltensweisen Deines Hundes optimal reagierst. Im Bereich Sport & Beschäftigung zeige ich Dir Übungen um Deinem Hund Tricks und Sprünge beizubringen. Außerdem kannst ausgewählte Hundesportarten von Grund auf erlernen.

Wie oft kann ich mir die Module anschauen, um damit zu üben ?

Mit dem Erwerb der Kurse bekommst Du ein lebenslanges Nutzungsrecht. Das bedeutet, dass Du jederzeit, an jedem Ort und auch mit jedem neuen Hund selber trainieren kannst. Wenn es angebracht ist, werden wir die Kursinhalte im Laufe der Zeit aktuellen Erkenntnissen des Hundetrainings anpassen

Das sagen Kunden zu meiner Arbeit:

Herzlichen Dank für diese Rückmeldungen

Mica ich wollte dir nur eben sagen, dass du für mich zu den besten Hundetrainern auf dieser Welt gehörst. Du tust alles für deine Vierbeiner und auch für alle anderen, die Hilfe brauchen.

Jan Diessner

Hundebesitzer

JAD DOGS macht mega viel Spaß, der Kurs ist super, super Klasse. Es macht einfach nur Spaß mit ihm zu arbeiten.

Franzi Schultis

Hundetrainerin

Die Kurse von Mica Köppel sind sehr lehrreich, kreativ, motivierend und herausfordernd. Vielen herzlichen Dank.

Kerstin Schulze

Hunde-Verhaltensberaterin

Du kannst den Kurs leihen oder kaufen!

Der Kurs „Dummy-Training für Einsteiger“ besteht aus insgesamt 7 Modulen á 20 Minuten und kostet dich komplett nur einmalig 59,- €  incl. MwSt. Mit dem Erwerb dieses Online-Kurses bekommst du ein lebenslanges Nutzungsrecht für diesen Kurs. Das bedeutet, dass du diese Kursinhalte jederzeit, an jedem Ort und auch mit jedem neuen Hund trainieren kannst.

Bitte beachte:

Mit dem Klick auf den Button landest du bei Vimeo On Demand. Dort ist für jeden Kurs eine eigene Angebotsseite erstellt und die Videos sind dort gehostet. Um einen Kurs zu kaufen oder zu leihen, klickst du den entsprechenden Button und folgst den Anweisungen. Die Bezahlung erfolgt über Paypal oder Kreditkarte.

Nach der Bezahlung bekommst du die ausgewählten Inhalte direkt freigeschaltet und kannst sofort starten. Viel Spaß beim Training mit deinem 4Beiner.

Diese Kurse könnten dich auch noch interessieren

 

Für das Miteinander mit unseren Vierbeinern ist es wichtig, dass wir sie entsprechend auslasten. Dazu benötigen wir verschiedene Beschäftigungen, die nicht nur unseren Fellnasen Spaß machen, sondern auch uns begeistern. Bestimmt findest du da noch das ein oder andere für euch auf meiner Seite !

Trick-Training

Hier lernt dein Hund mitzudenken

Beim Trick-Training zeigt dir Mica in ihrer Online-Hundeschule verschiedene Tricks für verschiedene Bereiche, wie z.B. Tricks für den Haushalt, Tricks für Dogdance, Tricks in der Bewegung, Tricks in der Rückwärtsbewegung, Posen und aber auch verschiedene Positionen. Dabei ist es wichtig, dass du jeden Trick von Anfang an ideal aufbaust, wobei dir Mica hilft, indem sie dir jeden kleinen Schritt einzeln erklärt und dich darauf hinweist, worauf du unbedingt achten solltest.

Single- und Doppelclick

Ein geniales Trainingssystem

Wie du mit deinem Hund kommunizieren kannst, erlernt dir Mica bereits in dem Kurs "Clicker-Training". Wie du aber deinen Hund dazu motivieren kannst, die Aktionen und Verhaltensweisen noch weiter auszubauen, länger zu zeigen und dabei super motiviert zu bleiben, lernst du über dieses Single-Doppelclick-System. Du kannst dieses System wählen, wenn du erst mit dem Clickern beginnst, oder aber auch, wenn du bisher bereits mit dem "normalen" Clicker-System trainierst. Die einzige Voraussetzung, um mit dem Single-Doppelclick-System erfolgreich sein zu können ist, dass du mit einem gewissen Schema absolut konsequent belohnst.

Longieren - Dancing Circle Dogs

Longieren ist eine geniale Sache

Longieren mit Hunden ist eine geniale Sache. Bestimmt hast du schon mal den Satz gehört „Distanz schafft Bindung“. Das stimmt tatsächlich – mit dieser genialen Distanzarbeit, die auch deinem Hund mit Sicherheit viel Spaß machen wird, bekommt dein Hund unglaublich viel Bindung zu dir. Außerdem sind Hunde Bewegungstiere und mit dem Longieren für Hunde hast du die Möglichkeit, den Bewegungsdrang deines Hundes ideal auszulasten. In dieser Online-Hundeschule erklärt dir Mica das klassische Longieren (wobei dein Hund mit deiner Körpersprache geführt wird) und lernt dir aber auch darüber hinaus noch das wesentlich anspruchsvollere Longieren – nämlich die Mischung aus Dogdance und Longieren: Dancing-Circle-Dogs. Dabei geht es dann darum, deinen Hund am Longierkreis ohne deine Körpersprache – also mit Wortsignalen – anzuweisen und darum auch verschiedenen Tricks und Posen mit einzubauen, um dann eine tolle Choreographie zu Musik erstellen zu können.

Mica live & unterwegs

Aktuelles aus dem Leben einer Hundetrainerin

Zu Gast im Dolphin Rescue Centre

Natürlich gehören Hunde zu meinen absoluten Lieblingstieren – wie könnte es auch anders sein. Allerdings gibt es noch eine weitere Tierart, der ich absolut verfallen bin und das sind Delphine. Diese wunderbaren Geschöpfe, die so galant, clever, liebevoll und verschmitzt sind haben mich schon von frühester Kindheit an begeistert, was natürlich auch die Sendung „Flipper“ noch gesteigert wurde.

mehr lesen

Wenn Hunde älter werden – meine Hommage an Luna

Wenn ich mir im Zusammenhang mit meinen Hunden etwas wünschen dürfte, dann wäre das ganz sicher der Wunsch danach, dass meine Hunde genauso alt werden können wie wir Menschen. Bestimmt kennst du das auch, dieses Gefühl wenn dein Hund allmählich älter wird und sich die...

mehr lesen