Hundesport & Beschäftigung

Sport und Spaß mit deinem Hund. Lerne was Neues.

  • Ist dein Hund ausgeglichen, weil er ausgelastet ist?
  • Hast du schon mal erlebt, wie viel Spaß es macht mit deinem Vierbeiner gemeinsam aktiv zu sein?
  • Möchtest du Neues kennen lernen, das deinen Hund sowohl geistig als auch körperlich ideal auslastet?
  • Möchtest du testen, was dir und auch deinem Hund richtig Spaß macht?
arrow-circle-o-down

Beschäftigung

Spaß

Freundschaft

... gemeinsam aktiv sein:
Das schweißt dich und deinen Vierbeiner zusammen!

Was macht eine gute Freundschaft aus? Viele gemeinsam verbrachte, schöne Stunden und Erlebnisse!
Je mehr du zusammen mit deiner Fellnase erlebst, umso intensiver wird eure Bindung und eure Freundschaft werden!

Viele verschiedene Ideen und Anleitungen dazu möchte ich dir hier geben:

Dein Hund will mit dir zusammen aktiv sein!

arrow-circle-o-down

Und so funktionier es....

Schritt 1

Entscheide dich für den Kurs - oder das Kompaktpaket, das dir das nötige "Know how" vermittelt.

Schritt 2

Drücke den Button "Ich will diesen Kurs" und du wirst zum Schulungsbereich  weitergeleitet. Hier kannst du den Kurs kaufen.

Schritt 3

Du kannst sofort mit dem Training loslegen!


Kurs 1: Single- und Doppelclick

Single- und Doppelclick?? - Trailer

Das lernst du in diesem Kurs:

  • 1. Was und wofür?  Dein Hund wird lernen, dass der Single-Click bedeutet, dass er weiter machen soll und der Doppel-Click ihm eine Belohnung ankündigt.
  • 2. Vorbereitung und Verständnis: Du musst dabei absolut korrekt und diszipliniert sein.
  • 3. So geht's los: Von nun an wirst du alle Handlungen erst einmal nur mit dem Doppel-Click markieren und danach sofort belohnen.
  • 4. Der nächste Schritt: Jetzt lernt dein Hund den Unterschied zwischen 1x - und 2x clicken...
  • 5. Der Test: Du musst kontrollieren ob dein Hund den Unterschied verstanden hat, bevor du die Anzahl der Single-Clicks erhöhst!
  • 6. So geht's weiter: Wenn dein Hund die Bedeutung des Single- und des Doppel-Click's verstanden hat, hast du unterschiedliche Möglichkeiten.
  • 7. Wertigkeit & Belohnung: Dein Hund wird lernen, dass die Belohnung immer hochwertiger wird, je mehr er sich anstrengt.
  • 8. Singleclick mit Jackpot:  Eine weitere geniale Trainings- und Belohnungvariante ist der Mix zwischen dem Single-Click und dem Jackpot.

Mica Köppel
Single- und Doppelclick

Das besondere Clicker-System


Endlich weiter kommen

Add its description

EUR 59.-


Kurs 2: Das klassische Longieren 

Grundkurs Longieren - Trailer

play

Das lernst du in diesem Kurs:

  • 1. Aufbau des Longierkreises:  Was du beim Aufbau eines Longierkreises alles beachten solltest!
  • 2. Richtig führen: Wie du durch deinen Körper deinem Hund klar und deutlich zeigst, dass er am Kreisrand laufen soll!
  • 3. Richtig belohnen: Damit dein Hund am Kreisrand bleibt und dort freudig läuft, ist es wichtig, dass du ihn richtig belohnst!
  • 4.Richtig korrigieren: Wenn dein Hund etwas falsch machen sollte, ist es wichtig, dass du ihn richtig korrigierst!
  • 5. Übungen am kleinen Kreis: Dies sind Übungen, die du auch daheim trainieren kannst!
  • 6. Verleitungs-Übungen: Bei diesen Übungen lernt dein Hund, einer Verlockung zu widerstehen!
  • 7. Richtungswechsel: Dein Hund lernt in der Bewegung, seine Laufrichtung zu wechseln!
  • 8. Jetzt wird's schwieriger: Du führst bereits aus der Kreismitte heraus! 
  • 9. Übungen mit Bodentarget: Was du mit Hilfe dieses Trainingsmittels alles aufbauen kannst! 
  • 10. So geht's weiter: Zwei Hunde zur gleichen Zeit zu longieren macht viel Spaß – muss aber gut aufgebaut werden! 

Mica Köppel
Klassisches Longieren

Der Aufbau und Übungen am Kreis


Der Grundkurs

Add its description

EUR 190.-


Kurs 3: Dancing-Circle-Dogs (DCD) 

 

Vom Longieren zum Dancing-Circle-Dogs - Trailer

play

Das lernst du in den einzelnen Lektionen des Kurses:

  • 1. Einleitung und Wurfbelohnung:  Du wirst verstehen, was die Unterschiede sind zum klassischen Longieren und weshalb es wichtig ist, dass du in vielen Situationen deinen Hund mit einer Wurfbelohnung belohnst.
  • 2. Außen führen:  In diesem Kapitel lernst du deinem Hund, dass du nicht mehr von der Kreismitte aus, sondern vom Kreisrand aus führst.
  • 3. Betonierte Füße: Das ist die erste Übung zur Körperunabhängigkeit. Bisher hat dein Hund gelernt (beim klassischen Longieren) immer auf deinen Körper zu achten. Bei der Übung „betonierte Füße“ lernst du ihm nun, auch weiter zu laufen, wenn du stehen bleibst.
  • 4. Hinterher laufen: Im Kapitel 2 hat dein Hund bereits gelernt, dass du auch vom Kreisrand aus führen kannst. Nun lernst du ihm noch dazu, dass du am Kreisrand hinter ihm her läufst und er sich nicht zu dir umdrehen soll.
  • 5. Körperunabhängigkeit: Damit dein Hund sich nicht von dir und deinen Bewegungen irritieren lässt, zeige ich dir verschiedene Übungen.
  • 6. Gangarten: Dein Hund zeigt von Natur aus drei Gangarten: Schritt, Trab und Galopp. Ich zeige dir, wie du deinem Hund lernst, auf dein Wortsignal hin, in eine bestimmte Gangart zu wechseln.
  • 7. Musik und deren Interpretation bei DCD: n diesem Kapitel lerne ich dir die verschiedenen Akzente in einem Song zu erkennen. Damit du einen Song gut interpretieren kannst, solltest du bei jedem Akzent etwas anderes zeigen. 
  • 8. Kreuzen: Beim Kreuzen läufst du deinem Hund am Kreisrand entgegen. Wenn er an den Punkt kommt, wo er auf dich zu läuft, darf er nicht stoppen, sondern soll an dir vorbei laufen. 
  • 9.Kreis abbauen: Dein Ziel bei Dancing Circle Dogs ist es, dass dein Hund irgendwann den Kreis selbst formatiert und keinerlei Begrenzungen mehr benötigt.
  • 10. Führfiguren: Am Longierkreis kann dein Hund viele verschiedene Aktionen zeigen. Er kann am Kreisrand laufen und dann auf deine Anweisung hin auch ins Kreisinnere kommen. Du kannst ihm aber auch noch verschiedene Führfiguren erlernen.
  • 11. Deine erste Choreographie: Dancing Circle Dogs ist die Mischung zweier Sportarten: Dogdance und Longieren. Genau wie bei Dogdance erstellst du auch hier zu deinem Song eine passende Choreographie. Ich werde dich in diesem Kapitel anleiten, wie du dies machen kannst.
Komplettkurs

Mica Köppel
Dancing-Circle-Dogs

 Vom klassischen Longieren zum DCD


Komplettkurs

Der komplette Kurs auf einmal zum Selbststudium

EUR

345.-


  • Trainiere frei in deinem eigenen Zeitplan
  • Fast 5 Stunden (!) Lehrmaterial
  • Von den ersten Schritten im DCD zur Choreographie
  • 11 Trainingslektionenl
  • Die "Königsdisziplin" beim Longieren
Jahreskurs ohne Privattraining

Mica Köppel
Dancing-Circle-Dogs

 Vom klassischen Longieren zum DCD


Monatlicher Onlinekurs mit Aufgaben

Jeden Monat eine Lektion mit passenden Aufgaben

EUR

34,50

/Monat

  • Jeden Monat ein neues Thema und passende Aufgaben
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kurseinstieg Lektion wählbar
  • Für alle die monatliche Aufgaben Aufgaben haben wollen
  • Von den ersten Schritten bis zur Choreographie

Kurs 4: Tricktraining - Pfotentricks 

Tricktraining (Pfotentricks) - Trailer

play

Das lernst du in diesem Kurs:

  • 1. Tipp / Tapp:  Trainiere Aktionen deines Hundes mit den Vorderpfoten
  • 2. Tickel / Tackel: Trainiere Aktionen deines Hundes mit den Hinterpfoten
  • 3. Criss / Cross: Trainiere das Überschlagen der Vorderpfoten deines

Mica Köppel
Tricktraining
Pfotentricks

 Tricks mit seinen Pfoten


Tricktraining

Add its description

EUR 99.-

FAQ

Hier einige Fragen anderer Kunden

Auf welchen Endgeräten laufen die Videos?

Kann ich die Videos auch herunterladen?

Wie lange kann ich die gekauften Videos ansehen?

Gibt es die Kurse auch in englischer Sprache?