Spass und Action beim DCD

DCD- Monatskurs mit Aufgaben zum aktuellen Thema und monatlicher Bewertung oder Baustellentraining

Begleiteter DCD - Monatskurs

Ich begleite dich von Beginn an bis zu deiner ersten eigenen Choreographie

1

Schritt 1 - Suche deine Startlektion aus

So kannst du selbst entscheiden, an welcher Stelle du beginnen willst. Der Monatskurs beginnt dann mit dieser Lektion. Wählst du zum Beispiel als Startlektion die Lektion 3 aus, beginnst du mit Lektion 3 und bekommst dann monatlich Lektion 4 - 11 angeboten.  Bitte beachte, die Mindestanzahl an Lektionen für die Choreographie (8 Lektionen) und das Zertifikat (11 Lektionen).

2

Schritt 2 - Beginne mit dem Training

Arbeite die Lektion Schritt für Schritt durch. Es ist wichtig, dass du in kleinen Schritten voran gehst. Ihr beide müsst lernen! Wenn du zu schnell voran gehst, werden viele Dinge nicht richtig klappen. Ich will nicht, dass du frustriert bist! Denke auch daran, das die Lektionen aufeinander aufbauen. Oft ist eine vorhergehende Lektion Basis für die nachfolgenden Lektionen!

3

Schritt 3 - Bearbeite deine Aufgaben

Wenn du die Lektion durchgearbeitet hast, kannst du mit den Aufgaben beginnen. Die Aufgaben sollen dir Ideen zum Training aber auch Ziele geben. Du kannst natürlich die Aufgaben auch variieren. Hauptsache ihr habt Spaß dabei!

4

Schritt 4 - Bewertung und Baustellen-training

Am Ende des Monats werden deine Aufgaben von Mica bewertet. Du bekommst wertvolle Tipps und wenn notwendig weitere Aufgaben. Dazu musst du dich bei der Arbeit an deinen Aufgaben filmen lassen. Diesen Film lädst du dann in deine "Telegramm-Gruppe" hoch. Eine genaue Anleitung erhältst du nach Buchung des Pakets per Mail.

5

Schritt 5 - Buche die nächste Lektion

Am Ende des Monats bekommst du automatisch eine Mail mit dem Link zum nächsten Ausbildungsschritt. Du kannst jederzeit entscheiden, ob du weitermachen willst oder nicht. 

6

Schritt 6 - Das Ziel

Mein Ziel ist es natürlich, daß du am Ende des Jahres eine eigene DCD-Choreograpie zeigen kannst! Dazu erstelle ich dir eine passende Choreographie für dich und deinen Hund. Voraussetzung dafür ist die Buchung von mindestens 8 Lektionen. Das stellt sicher, dass du die notwendigen Grundlagen für eine Choreographie erlernt hast, und ich dich und deinen Hund durch die Bewertungen kenne.